Workshop „Golden Glam“ | Wipperfürth

23. Januar 2021 – Nachdem ich im Oktober auf meinem ersten Portfolio Day von der lieben Patti war (siehe Blogbeitrag), hat mich die Lust nach mehr solcher Tage gepackt. Da kam die Ankündigung für einen Workshop unter dem Motto „Golden Glam“ wie gerufen. Und was soll ich sagen? Es war einfach nur genial! Aber fangen wir von vorne an:

Einige Tage vor Start des Workshops wurde ich in eine WhatsApp Gruppe eingeladen, in der sich alle Teilnehmerinnen schon etwas kennenlernen könnten. Wir waren insgesamt 10 Mädels und alle sind super liebe Kolleginnen, die ich nicht mehr missen möchte!

Am Tag selbst starteten wir mit einer Kennenlern-Runde – dieses Mal auch endlich live und in Farbe. Dabei haben Nathalie und Susanne – die beiden Organisatorinnen des Tages – uns erklärt, wie sie sich den Tag vorgestellt haben. Anschließend haben wir uns zu zweit zusammen getan und konnten direkt drauf los knipsen. Ich habe mich mit der lieben Birgit zusammen getan und unsere erste Station war die Papeterie. Ganz nach dem Motto „Golden Glam“ gab es wunderschöne Acryl Einladungen mit goldenen Akzenten. Auch der Schmuck und weitere Accessoires waren perfekt auf das Motto abgestimmt, sodass wir uns kreativ austoben konnten.

Nach knappen 45 Minuten ging es für uns an die nächste Station – Ein Tablesetting und eine Candy-Bar. Bereits beim Ankommen an der Location hat mich diese wunderschöne Tischdeko in ihren Bann gezogen. Hier ein großes Kompliment an die liebe Joy! Aber auch der kleine „Süßwagen“ – ausgestattet von der Nagihan – war ein absoluter Hingucker.

Nachdem ich die wunderschönen Blumen und die mit Liebe zum Detail aufgemachte Candy-Bar fotografiert hatte, ging es für Birgit und mich weiter zur freien Trauung mit Aime und Jess – ein wunderschönes Paar mit einer unglaublichen Ausstrahlung! Durch Bea bekam die Trauung Ihren gewissen Charme und für jede Gruppe hat sie sich etwas anderes besonderes ausgedacht! Wenn Ihr eine Traurednerin für Eure Hochzeit sucht, kann ich Euch nur die super sympathische Bea ans Herz legen. Durch Ihre Reden wird Eure Trauung zu einem ganz eigenem Erlebnis.

Natürlich durfte ein anschließendes Brautpaarshooting nicht fehlen und war soll ich sagen? Die Ausstrahlung von den Beiden war einfach perfekt! Die zweite Braut des Tages war die liebe Alisa. Sie war auch einzigartig! Ich und die Mädels konnten gar nicht mehr aufhören die drei zu fotografieren. So wurde aus der, eigentlich geplanten, gemeinschaftlichen Bearbeitung auch nichts mehr. Aber halb so schlimm. Dafür haben wir wunderschöne Fotos schießen dürfen.

Der krönende Abschluss des Tages war das gemeinsame Dinner im Landgut Stüttem. Wir saßen alle zusammen an einem Tisch und konnten den Tag in Ruhe noch einmal Revue passieren lassen. Die Mädels waren alle große klasse und haben wunderschöne Foto geschossen. Erste Ergebnisse findet Ihr auch bereits auf deren Instagram-Kanälen.

Der größte Dank geht jedoch an die beiden Organisatorinnen des Tages – Nathalie und Susanne.
Ihr habt einen grandiosen Job gemacht und der Tag war einfach nur super! Durch die gute Planung hatten wir alle genügend Zeit, um all unsere kreativen Ideen umzusetzen und haben dabei auch noch viele hilfreiche Tipps und Tricks von Euch erhalten. Wirklich klasse. DANKE EUCH!
Der Workshop „Golden Glam“ war ein voller Erfolg!

Workshop von Nathalies Photodesign & Foto Dreams Susanne Wilwerscheid

Location: Das Landgut Stüttem
Blumen & Dekoration: Flowers N Joy
Papeterie: Laserglück
Haare & Make-Up: Janina Engels Cosmetics
Kleider & Brautaccesoires: Brautliebe NRW
Schmuck / Headpiece: Franziska Burezah
Torte & Sweets: Nagitorei
Beschriftung Accessoires: @atelierkleinigkeit
Traurednerin: Im Namen des Glücks – Beatrix
Brautpaar: @aimeandjess
Achatscheiben: a.Product
Gesang: Nico Grund – Livegesang mit Grund
Holz-Accessoires & Give Aways: Kreativladen Holzwurm
Blöcke: purepaper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.